MeCademy

Erfolgreich bewerben!
Anmeldung

Mit der “MeCademy” finden ALG-beziehende Akademikerinnen in nur 2 Monaten gezielt in den Beruf zurück. Die Maßnahme wird von der Agentur für Arbeit bezahlt!

Melde dich hier an! Wir mailen dir die Infos.

Du bist Akademikerin und beziehst ALG? Du suchst einen Beruf, der dich erfüllt, deine Ziele ebnet und deine Potenziale ausschöpft?

Melde dich jetzt unverbindlich für die “MeCademy – Erfolgreich bewerben als Akademikerin” an! 

Wir schicken dir alle Infos per Mail zu: Dein Gewinn durch die 8-wöchige MeCademy, Starttermine, Inhalte und wie die Agentur für Arbeit deine Teilnahmekosten übernimmt.

Die Maßnahme hilft dir, deinen Traumberuf und einen Top-Arbeitgeber zu finden, die Bewerbungsphase zum Erfolg zu bringen und dich als Expertin zu positionieren. Erreiche mit unserer Beratung und in Gesprächen mit erfahrenen Coaches, welchen Beruf du willst und wie du ihn bekommst!

Du bist Akademikerin und beziehst ALG? Du suchst einen Beruf, der dich erfüllt, deine Ziele ebnet und deine Potenziale ausschöpft?

Melde dich jetzt unverbindlich für die “MeCademy – Erfolgreich bewerben als Akademikerin” an! 

Wir schicken dir alle Infos per Mail zu: Dein Gewinn durch die 8-wöchige MeCademy, Starttermine, Inhalte und wie die Agentur für Arbeit deine Teilnahmekosten übernimmt.

Die Maßnahme hilft dir, deinen Traumberuf und einen Top-Arbeitgeber zu finden, die Bewerbungsphase zum Erfolg zu bringen und dich als Expertin zu positionieren. Erreiche mit unserer Beratung und in Gesprächen mit erfahrenen Coaches, welchen Beruf du willst und wie du ihn bekommst!

Melde dich hier an! Wir mailen dir die Infos.

Das erwartet dich in der “MeCademy – Erfolgreich bewerben als Akademikerin”

Die Maßnahme startet alle zwei Monate mit einem 8-wöchigen Durchlauf.

Was erwartet dich als Teilnehmerin und wie läuft die Anmeldung und das Programm ab? Diese 6 Schritte erklären es dir in aller Kürze:

Passend für dich

Du bist Akademikerin, aber deine Karriere stagniert? Du beziehst ALG? Du suchst nach einem Programm, das dich mit Beratung zu Berufsfindung und Bewerbung, Austausch mit Gleichgesinnten und persönlichem Coaching erfolgreich in Arbeit bringt?

Registrierung

Komme zur MeCademy! Mit uns bringst du die Zeit der Jobsuche schnellstmöglich hinter dich und findest dein Glück im Beruf. Entscheide dich jetzt für die MeCademy! Ganz oben auf dieser Seite füllst du das Anmeldeformular aus, um dein Interesse zu bekunden.

Detaillierte Infos

Wir schicken dir via E-Mail alle Informationen zu: Ablauf, Inhalte und Lehrplan der MeCademy, Informationen für die Agentur für Arbeit, Teilnahmevertrag, Expertise unserer Coaches sowie eine Terminvereinbarung für ein Info-Gespräch mit uns.

Gutschein einholen

Hol dir den Gutschein zur Aktivierung & Vermittlung (AVGS – Heranführung an den Ausbildungs- & Arbeitsmarkt §45 Abs.1 S.1 Nr.1 SBG III) vom Berater der Arbeitsagentur oder des Jobcenters. So trägst du keine Kosten der MeCademy! Bist du Selbstzahler? Wir machen dir ein individuelles Angebot.

Online Akademie

Starte deine 8-wöchige Reise! Im Online-Teil der MeCademy begleiten wir dich mit Beratung und Austausch zu: Wo stehst du und wo willst du hin? Dein idealer Job und Arbeitgeber. Lebenslauf und Anschreiben. Jobinterview und Gehaltsverhandlung. Dein Personal Brand. Dein Erfolg!

Individuelles Coaching

Zusätzlich zum Online Programm bekommst du 8 Sessions individuelles Coaching mit einem erfahrenen Coach, der/die dich ganz persönlich begleitet. All unsere Coaches sind ausgebildet, zertifiziert und haben langjährige Expertise in der Begleitung von Akademikerinnen zurück in Arbeit.

MeCademy - Programmübersicht
Woche 1: Du wirst dir deiner beruflichen Leidenschaft klar

 

Nur 80% der Menschen tun das, wofür sie brennen. Deshalb ist es an der Zeit, innezuhalten! Du darfst dir bewusst werden, dass es keinen richtigen und falschen beruflichen Weg gibt. Es gibt nur individuelle Leidenschaften, die in eigene Wege münden. Unser erster Schritt mit dir besteht deshalb darin, deine Leidenschaft(en) zu finden. Basierend auf diesen, gehen wir den zweiten Schritt an: Jenen beruflichen Weg zu finden, der dich erfüllen kann.

In dieser ersten Woche machst du mit uns eine PAST-FUTURE-REFLEXION und profitierst von der WALT DISNEY METHODE. Beide Tools helfen, dir deiner beruflichen Leidenschaft(en), innersten Wünsche und Ziele klar zu werden. Das ist die Basis für eine erfolgreiche Bewerbung!

Im WÖCHENTLICHEN GRUPPEN-CHAT erfahren wir, was andere für Wünsche haben und lassen uns inspirieren.

Das wöchentliche Coaching mit deinem eigenen Coach startet ebenso.

Woche 2: Du entwirfst einen Plan und definierst deinen Wunschberuf

 

Wir alle wissen: Schon lange verlaufen berufliche Werdegänge nicht nur gerade, sondern im Zickzack mit Schleifen und Pausen. Trotzdem bietet sich der KARRIEREPLAN als Tool für Orientierung und Klarheit an. Er visualisiert nächste Ziele und ist Auftakt, um ins Tun zu kommen. Im Kern geht es darum: Wo willst du in drei bis fünf Jahren beruflich sein und wie kommst du dorthin? Wir zeigen dir verschiedene Modelle von Karriereplänen, damit du dir jenen erarbeiten kannst, der zu dir passt.

Neben dem Karriereplan blicken wir in dieser Woche auf deinen „TRAUMBERUF“. Wir helfen dir, mit gezielten Fragen, diese(n) so klar wie möglich für dich zu definieren. Ziel ist, dass du im Zuge deiner Bewerbungsphase nach diesen konkreten Berufen suchst, anstelle dich auf zig Jobausschreibungen „with no true passion“ zu bewerben.

Im WÖCHENTLICHEN GRUPPEN-CHAT teilen wir unsere Ergebnisse.

Woche 3: Du erstellst einen Lebenslauf, der dich bestmöglich präsentiert

 

Dein LEBENSLAUF IST DIE VISITENKARTE BEIM BEWERBEN. Dein Lebenslauf bist du und du bist dein Lebenslauf. Trotzdem schaffen es viele Bewerber*innen nicht, sich so zu präsentieren, dass sie Personaler umhauen. Wir zeigen dir, wie du deine beruflichen Erfahrungen, Kenntnisse und deine Persönlichkeit interessant und pointiert darstellst.

Wir zeigen dir verschiedene Arten von Lebensläufen – von klassisch bis kreativ – sodass du deinen perfekten Lebenslauf in dieser Woche erstellst.

Im WÖCHENTLICHEN GRUPPEN-CHAT präsentieren wir unsere Lebensläufe und geben uns gegenseitig Feedback.

Woche 4: Du schreibst ein Anschreiben, das dich von anderen Bewerber*innen abhebt

 

Das Anschreiben ist der Eindruck, den du hinterlässt. Zeige hier: Ich bin die Richtige für den Beruf! Wir zeigen dir einen gelungenen AUFBAU EINES ANSCHREIBENS FÜR EINE AUSGESCHRIEBENE STELLE. Wir geben dir Tipps, wie du dich so präsentierst, dass dein Anschreiben 1) eine große Motivation für den ausgeschriebenen Beruf zeigt und 2) ein „perfect fit“ zwischen dir und dem Beruf zeigt, sodass ein Personaler gar nicht anders kann, als dich zum Interview einzuladen.

Zudem zeigen wir dir die Besonderheiten der INITIATIVBEWERBUNG – und wie du das strategisch angehst.

Im WÖCHENTLICHEN GRUPPEN-CHAT präsentieren wir unsere Anschreiben und geben uns gegenseitig Feedback.

Woche 5: Du lernst die 3 wichtigen Faktoren und trainierst dein Bewerbungsgespräch

 

In dieser Woche dreht sich alles um das BEWERBUNGSGESPRÄCH. Wir blicken auf drei Ebenen, die wichtig sind, um im Bewerbungsgespräch nicht nur zu punkten, sondern die Top-Kandidatin für den Arbeitgeber zu werden:

  1. LERNE DEN ARBEITGEBER KENNEN, wie deine Westentasche! Wir zeigen dir, was du recherchieren und wissen musst, um beim Interview die Fragen gut zu beantworten und zu zeigen: Ich habe wahres Interesse, bei euch zu arbeiten!
  2. KENNE DEINE FÄHIGKEITEN IN BEZUG AUF DIE AUSGESCHRIEBENE STELLE! Die Sicherheit und Pointiertheit deiner Antworten auf fachliche Fragen bestimmt deinen Wert. Wir zeigen dir, wie du deine Erfahrungen mit den Anforderungen der Stelle perfekt zusammenbringen und im Interview präsentieren kannst.
  3. NUTZE GEZIELT KÖRPERSPRACHE, SPRACHE, ERSCHEINUNG. Wir zeigen dir die Do’s und Don’ts im Bereich Rhetorik, Körpersprache und Auftreten.

Zusätzlichen verraten wir die 18 TOP-OF-THE-TOP FRAGEn VON INTERVIEWERN und den klassischen ABLAUF VON JOBINTERVIEWS.

Im WÖCHENTLICHEN GRUPPEN-CHAT trainieren wir Bewerbungsgespräche, sodass du Feedback auf deine „Performance“ bekommst.

Woche 6: Du bekommst Verhandlungstipps und trainierst für deine Gehaltsverhandlung

 

Wir blicken nun auf die nächste Stufe im Bewerbungsprozess: die Gehaltsverhandlung. Wir zeigen dir, wie du das GEHALT FÜR DEN ARBEITGEBER herausfindest. Diese Recherche ist essenziell, um weder unter den Möglichkeiten zu liegen als auch sie weit zu übertrumpfen, denn beide Fälle können Ausschlusskriterien für dich sein.

Wir zeigen dir konkrete SCHRITTE EINER VERHANDLUNGSSTRATEGIE und wie sie dir helfen kann; von deinen Wunschangaben im Anschreiben, bis zum Gespräch am Verhandlungstisch.

Du lernst die KNIFFE AM VERHANDLUNGSTISCH und was du im Gespräch beachten musst, um für verschiedene Szenarien gewappnet zu sein; von zu wenig angebotenem Gehalt bis zu den Möglichkeiten, dies anderweitig zu kompensieren.

Im WÖCHENTLICHEN GRUPPEN-CHAT trainieren wir Verhandlungsgespräche, sodass du Feedback auf deine „Performance“ bekommst.

Woche 7 & 8: Du positionierst dich als Expertin mit Personal Branding

 

Für Woche 7 und 8 haben wir uns externe Unterstützung mit ins Boot geholt, in Form von der Frau, die in Deutschland als die Personal Branding Expertin gilt: Christina Richter.

Christina zeigt dir in 5 Sessions, wie du dich kurz-, mittel- und langfristig als Expertin in deinem beruflichen Gebiet auf Social Media – und hier vor allem auf LinkedIn – positionierst; vom ERSTELLEN EINES AUSSAGEKRÄFTIGEN PROFILS, über Tipps wie du dich als EXPERTIN IN POSTS DARSTELLST und POSITIONIERST, bis hin zum AUFBAU EINES BERUFLICHEN NETZWERKS, das dir etwas bringt. Zusätzlich verrät sie dir die SECRET TIPPS, was es alles beim Personal Branding auf Social Media zu beachten gibt, um als Expertin wahrgenommen zu werden und eine gefragte Person auf deinem Gebiet zu werden.

Im WÖCHENTLICHEN GRUPPEN-CHAT präsentieren wir unsere Social Profile und geben uns Feedback, was wir machen können, um uns besser darzustellen.

Du hast noch Fragen?
Dann schreib uns an [email protected] oder
schaue in den FAQs nach, ob wir deine Frage schon beantwortet haben:

X
X